Du möchtest deine Wohnung modern und stylisch einrichten, aber es soll trotzdem keine kühle Atmosphäre dadurch entstehen? Dann habe ich hier genau die richtigen Tipps für dich, wie du trotz des modernen Looks, dennoch eine gemütliche Atmosphäre in deinem Zuhause schaffst.

Am allerwichtigsten hierbei ist, dass du deiner Wohnung durch kreative Ideen eine persönliche Note verleihst. Hier kann ich dir den Tipp geben, suche die passenden Möbel und Einrichtungsgegenstände in unterschiedlichen Einrichtungsgeschäften. Nichts wirkt unpersönlicher, als eine komplette Einrichtung aus einem Geschäft. Dabei bietet sich auch an unterschiedliche Stilrichtungen miteinander zu kombinieren, um so den gewissen Charme in deine Wohnung zu bringen. Ein weiterer Tipp von mir hierbei ist – es muss nicht alles neu sein. Beispielsweise bei eBay Kleinanzeigen gibt es einen sehr vielfältigen Gebrauchtmarkt für Möbel. Hier finden sich große Schätze für relativ wenig Geld. Außerdem erreichst du so eine Mischung verschiedener Möbelstücke aus unterschiedlichen Kollektionen und von verschiedenen Marken, wodurch wiederum ein individueller Look deiner Wohnung entsteht. Ich finde es zudem sehr spannend auch mal in Antiquitätengeschäften oder auf dem ein oder anderen Flohmarkt zu stöbern, denn hier findest du tolle Einzelstücke, die deine Inneneinrichtung perfekt aufwerten oder zu einem einzigartigen Hingucker in deiner Wohnung werden.

Ist deine Wohnung sehr minimalistisch und überwiegend in weiß gestaltet, schaffst du einen touch von Gemütlichkeit durch die Verwendung von Fellen, als Wohntextilien. Ob als Auflagen auf Stühlen, der Couch, dem Bett oder als Teppich auf dem Boden. Felle spenden Wärme und setzen sich eventuell auch farblich durch Beige- und Brauntöne von deinen anderen Einrichtungsgegenständen ab. Dadurch entsteht eine sehr gemütliche Wohnatmosphäre.

Ein weitere Tipp von mir ist Kerzen oder eine Indoor-Feuerstelle als Dekoaccessoires einzusetzen. Dabei solltest du darauf achten, nicht wahllos viele Kerzen aufzustellen, sondern bewusst Stellen auszusuchen, die im Blickfeld der häufigen Aufenthaltsorte der Wohnung sind. Ein großes Windlicht, in das mehrere Kerzen passen, beispielsweise spendet abends schönes Licht und Wärme.

Außerdem tragen für mich Pflanzen zu einer wohnlichen Atmosphäre bei. Sie bringen eine gewisse Frische und Lebendigkeit in dein eigenes Reich.

Lass dich inspirieren!

Share: